AUTHADA VERIFY

Legitimierung für digitale Zahlungsvorgänge

Mit AUTHADA VERIFY ermöglichen Sie Ihren Kunden mobile Zahlungen (gemäß verschärften Sicherheitsanforderungen) nach PSD2.

Integrieren Sie AUTHADA VERIFY als White-Label in Ihren mobilen Zahlungsvorgang. Anstelle (unsicherer) TAN oder SMS Verfahren wird Ihr Kunde vor Abschluss der Zahlung aufgefordert, diese mit der elektronischen Identität des neuen Personalausweises und der dazugehörigen PIN zu bestätigen. AUTHADA VERIFY erfüllt somit die Forderung nach einer starken Zwei-Faktor-Authentifikation.

Jeder Zahlung wird ein einzigartiger, dynamischer Faktor zugeordnet, der den Zahlungsvorgang eindeutig identifiziert.

Geprüfte Sicherheit

Die elektronische Identität und die damit verbundene starke Zwei-Faktor-Authentifizierung (nach PSD2) erfüllt die höchsten Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit auf BSI-Standards.

Rechtskonformität

Die Produkte von AUTHADA erfüllen sämtliche Anforderungen aus der Datenschutzgesetzgebung und dem Geldwäschegesetz (GwG).

Komfortable Integration

Sie können unsere Technologie als White-Label (SDK) in Ihre Produkte, Apps und Websites integrieren.

Datenschutz

Der Kunde spricht Sie als Business-Partner mobil und digital direkt an, ohne seine Finanz- und Stammdaten an eine fremde dritte Partei zu übermitteln. Es findet keine Speicherung der hoheitlichen Stammdaten des Personalausweises auf dem mobilen Endgerät statt.

Sicherster Zahlungsverkehr

Die starke Zwei-Faktor-Authentifizierung nach PSD2 ersetzt unsichere TAN und SMS Verfahren im mobilen Zahlungsverkehr.

Gesteigerte Nutzerfreundlichkeit

Ihr Kunde muss weder TAN Listen oder einen TAN Generator mitführen noch eine zweite App installieren, um eine TAN zu empfangen.