nextmarkets: ab jetzt digitale Identifizierung möglich

05.11.2019 - Lesezeit ca. 4 Minuten

Die Identifizierungslösung von AUTHADA erhält Einzug in den Service zum Handel an den Finanzmärkten von nextmarkets. Integriert in die gerade neu erschienene nextmarkets-App, können sich neue Kundinnen und Kunden des Kölner Online Brokers nun sekundenschnell und volldigital identifizieren.

[Darmstadt, 5. November 2022] Das Kölner FinTech nextmarkets vereinfacht das Eröffnen eines Trading Kontos innerhalb ihrer App: Durch das Einbinden der AUTHADA-Lösung präsentiert sich der Identifizierungsprozess ab jetzt volldigital und sekundenschnell. Die Finanzdienstleistung von nextmarkets macht das Handeln an den Finanzmärkten auch für Börsenunerfahrene spielend einfach. Denn bei nextmarkets können Kundinnen und Kunden Analysen von Expertinnen und Experten, den Börsencoaches, einsehen und so von deren Anlagestrategien profitieren, um nachhaltig erfolgreich an der Börse zu agieren. Darüber hinaus ermöglicht der nextmarkets-Service das Handeln mit CFDs auf Aktien, Indizes, Kryptos, Rohstoffen und Devisen.

Seit kurzem ist nextmarkets in der 4. Generation verfügbar. Nicht nur das Design, auch die Funktionalität samt des Identifizierungsprozesses wurde überarbeitet. Beim Identifizierungsprozess ihrer Kundinnen und Kunden setzt nextmarkets ab sofort auf AUTHADAs Software Development Kit (SDK). Die Identifizierungslösung von AUTHADA ist dabei komplett in die App und das Corporate Design von nextmarkets integriert. Mit dieser Integration erlaubt nextmarkets ihren Kundinnen und Kunden, sich besonders schnell, sicher und medienbruchfrei zu identifizieren. Bei einer Kontoeröffnung bedeutet das: Identifizierung innerhalb von Sekunden mit der Lösung, unkompliziert und direkt in der App von nextmarkets. Die Fernidentifizierung ist, wie auch der komplette Service von nextmarkets selbst, zu jeder Tages- und Nachtzeit von überall aus verfügbar. Die App-Nutzerin oder der -Nutzer benötigt für die digitale Identifizierung lediglich den elektronischen Personalausweis oder Aufenthaltstitel, die dazugehörige PIN und ein NFC-fähiges Smartphone – aktuell ist der AUTHADA-Service bei nextmarkets für alle Android-Kundinnen und -Kunden verfügbar, in Kürze wird der Identifizierungsservice in der nextmarkets-App jedoch ebenfalls für iOS-Geräte zur Verfügung stehen.

„Das Einbinden unserer Identifizierungslösung bei nextmarkets ist für uns ein weiterer Beweis dafür, dass AUTHADA die richtigen Lösungen zur richtigen Zeit anbietet: Mit zukunftsweisenden digitalen Lösungen für ein rechtssicheres Ausweisen in Echtzeit, löst AUTHADA nach und nach konventionelle Wege der Identifizierung ab.“, so Andreas Plies, CEO und Mitgründer der AUTHADA GmbH. Manuel Heyden, CEO und Mitgründer von nextmarkets, ergänzt: „Die Identifizierungslösung von AUTHADA ist ein logischer nächster Schritt – schließlich bieten wir eine neue Ära von Finanzprodukten an. Folglich möchten wir unseren Kunden auch disruptive Identifizierungsverfahren anbieten. Ein volldigitales Verfahren verbessert die Customer Journey unserer App-Nutzer und wir freuen uns dies ab jetzt anbieten zu können.“

Die Lösung von AUTHADA entspricht allen Anforderungen im Sinne des Geldwäschegesetzes (GwG), des Kreditwesengesetzes (KWG) und des Bundesverwaltungsamtes (BVA). Die AUTHADA-Lösung gewährleistet darüber hinaus höchste Sicherheit und ist durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert.

Über AUTHADA

AUTHADA ist ein Cybersecurity-Unternehmen, das mit seinen innovativen digitalen Identifizierungs- und Signaturlösungen bestehende Identifizierungsverfahren revolutioniert. Banken, Versicherer, Telekommunikationsanbieter oder auch eCommerce-Unternehmen können mit AUTHADA ihre Kundinnen und Kunden nach Wunsch online oder vor Ort sekundenschnell und gesetzeskonform über die elektronische Identität (eID) des Personalausweises identifizieren. Dank der Qualifizierten Elektronischen Signatur (QES) bedürfen Verträge auf regulatorischer Ebene keiner handschriftlichen Signatur mehr und können vollständig digital abgeschlossen werden. Die AUTHADA-Lösungen bieten somit die optimale Basis für die digitale Transformation und Prozessoptimierung in Unternehmen.

AUTHADA wurde im Jahr 2015 gegründet und beschäftigt rund 30 Mitarbeitende am Standort Darmstadt. Zertifiziert durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie nach ISO27001, erfüllt AUTHADA die höchsten sicherheitstechnischen Anforderungen.

Pressekontakt AUTHADA

AUTHADA GmbH
Lisa Beck
E-Mail: presse@authada.de
Tel.: +49 6151 2752 500
www.authada.de

Erhalten Sie die neuesten Pressemitteilungen!

Melden Sie sich bei unserem AUTHADA-Presseverteiler an und wir lassen Ihnen per E-Mail die aktuellen Pressemitteilungen zukommen.


    Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.