Kundenprojekt: Finanzbranche

Flexible Depot-Eröffnung dank eID-Verfahren

Neben der Video-Identifizierung bietet dieser Finanzdienstleister seiner Kundschaft auch AUTHADA ident als Möglichkeit der Identifizierung über den Personalausweis und die NFC-Schnittstelle des Mobiltelefons an. Das entspricht dem Konsumverhalten unseres digitalen Zeitalters, indem es Kundinnen und Kunden gewohnt sind, ihre Geschäfte selbstständig, von unterwegs und 24/7 abzuschließen. Digital, rechtssicher und einfach!

Designelement Ecke angeschnitten

Die Herausforderung: Depoteröffnung vereinfachen und jederzeit ermöglichen

Für die Depoteröffnung hatten Kundinnen und Kunden dieses Finanzdienstleisters bisher nur die Möglichkeit einer Video-Identifizierung. Eine Video-Identifizierung ist nicht von allen gewünscht, da man einen Termin vereinbaren, mit jemandem telefonieren und sich „vor der Kamera“ zeigen muss. Darüber hinaus müssen Kundinnen und Kunden zu Hochzeiten Wartezeiten in Kauf nehmen. Für den Finanzdienstleister bedeutet die Zusammenarbeit mit einem Videolegitimierer umfangreiche Forecasts, wobei Schätzungen über Anträge des Folgemonats nur schwer zu tätigen sind, sowie hohe Kosten und Aufwände verursachen.

Legitimationsprüfung jederzeit & überall

»Noch schneller und noch einfacher zum eigenen Depot – dank AUTHADA kein Problem für unsere Kundinnen und Kunden.«

Online-Identifikation mit AUTHADA

Die AUTHADA-Lösung im Einsatz

Kundinnen und Kunden haben durch die Einbindung von AUTHADA ident nun die freie Wahl, welches Identifizierungsverfahren für sie das Richtige ist und welches sie nutzen möchten. Bei einer Identifizierung mittels AUTHADA und eID können Kundinnen und Kunden innerhalb kürzester Zeit ihre Identität bestätigen und die Beantragung abschließen. Dabei genießen sie die volle Freiheit, in dem sie weder einen Termin zur Identifizierung vereinbaren, noch einen Videoanruf tätigen müssen. Für den Finanzdienstleister bedeutet die Inanspruchnahme der Online Identifizierung die Ausweitung ihres Angebots auf 24/7, maximale Skalierbarkeit und deutlich geringere Kosten. Die Kosten sind bei dieser Identifizierungsmethode um die Hälfte günstiger und auch umständliche Prozesse, wie Forecasts für die nächsten Monate, sind nicht länger notwendig.

»Unsere Kundinnen und Kunden bewegen sich viel online und möchten ihr Depot nicht nur digital verwalten, sondern es auch so eröffnen. Wir freuen uns, dass wir dank AUTHADA diesem Bedürfnis nachkommen können.«

Unsere Kundenprojekte: AUTHADA-Lösungen im Einsatz

  • Die comdirect, eine der etabliertesten Onlinebanken in Deutschland, bietet seit 2018 die Online-Identifizierung von AUTHADA an. Ein comdirect-Depot zu eröffnen, wurde dadurch für Kundinnen und Kunden noch einfacher. Als erste Direktbank setzte die comdirect zum Depot eröffnen auf AUTHADA ident in der SDK-Integrationsvariante.

  • Vorsorge einfach und für jeden zugänglich machen – das ist das Ziel von meine-vorsorgedokumente.de. Damit Vorsorgedokumente, wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, nicht mehr in einer Schublade liegen, sondern zu jeder Zeit und an jedem Ort immer verfügbar sind, setzt das Unternehmen seit 2022 auf die digitale Unterschrift von AUTHADA.

  • Die Legitimationsprüfung zur Feststellung der Identität einer Person ist unter anderem bei Banken Pflicht – bspw. bei einer Kontoeröffnung und Depoteröffnung. Auch wer ein Konto online eröffnen möchte, muss eine Online-Identitätsprüfung durchlaufen. Bei der BW-Bank geht das seit 2020 jederzeit dank AUTHADA ident und der eID-Funktion des Ausweises.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.