Kundenprojekt: Finanzbranche

Weniger Kosten und mehr Flexibilität für Kundinnen und Kunden

Neben der Video-Legitimation können sich Kundinnen und Kunden dieses großen Bankinstituts auch mittels AUTHADA ident über den Personalausweis und die NFC-Schnittstelle eigenständig identifizieren. Dies entspricht dem Konsumverhalten unseres digitalen Zeitalters, in dem Kundinnen und Kunden es gewohnt sind, ihre Geschäfte selbstständig, von unterwegs und 24/7 abzuschließen. Digital, rechtssicher und einfach!

Designelement Ecke angeschnitten

Die Herausforderung: Depoteröffnung vereinfachen und jederzeit ermöglichen​

Für die Kontoeröffnung hatten Kundinnen und Kunden bisher nur die Möglichkeit eine Video-Identifizierung durchzuführen. Eine Video-Identifizierung ist jedoch nicht von allen gewünscht, da ein Termin vereinbart, mit jemandem telefoniert und sich vor der Kamera gezeigt werden muss. Darüber hinaus müssen Kundinnen und Kunden in Hochzeiten Wartezeiten in Kauf nehmen. Für das Bankinstitut bedeutete die Zusammenarbeit mit einem Video-Identifizierer umfangreiche Forecasts, wobei Schätzungen über Anträge des Folgemonats nur schwer zu tätigen sind. Hierdurch entstehen hohe Kosten – einerseits durch abspringende Kunden, die den Antragsprozess aufgrund der Videolegitimation nicht abgeschlossen haben, andererseits durch die Abwicklung der mittels Video-Identifizierung entstanden sind.

»Für uns ist AUTHADA ident die optimale Ergänzung zu unseren bereits bestehenden Identifizierungsmöglichkeiten. Jede Kundin und jeder Kunde hat so die Möglichkeit, selbstbestimmt zu entscheiden, wann und wie er sich identifizieren möchte.«

Online-Identifikation mit AUTHADA

Die AUTHADA-Lösung im Einsatz

Durch den Einsatz von AUTHADA ident wird der Identifizierungsprozess für eine Kontoeröffnung vereinfacht. Wenn ein Kunde oder eine Kundin ein neues Girokonto oder Wertpapier-Depot auf der Website des Bankinstituts eröffnen möchte, findet eine Weiterleitung auf die Identifizierungswebsite statt. Dort können Kundinnen und Kunden den eID-Service mit AUTHADA ident zur Identifizierung auswählen. Auch in der App des Bankinstituts kann der eID-Service aufgerufen und komplett medienbruchfrei durchlaufen werden. Die Anwendenden werden dafür benutzerfreundlich durch alle Schritte der Identitätsprüfung geführt. In der Regel ist der Identifikationsprozess in zwei bis drei Minuten abgeschlossen.

Unsere Kundenprojekte: AUTHADA-Lösungen im Einsatz

  • Die comdirect, eine der etabliertesten Onlinebanken in Deutschland, bietet seit 2018 die Online-Identifizierung von AUTHADA an. Ein comdirect-Depot zu eröffnen, wurde dadurch für Kundinnen und Kunden noch einfacher. Als erste Direktbank setzte die comdirect zum Depot eröffnen auf AUTHADA ident in der SDK-Integrationsvariante.

  • Vorsorge einfach und für jeden zugänglich machen – das ist das Ziel von meine-vorsorgedokumente.de. Damit Vorsorgedokumente, wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, nicht mehr in einer Schublade liegen, sondern zu jeder Zeit und an jedem Ort immer verfügbar sind, setzt das Unternehmen seit 2022 auf die digitale Unterschrift von AUTHADA.

  • Die Legitimationsprüfung zur Feststellung der Identität einer Person ist unter anderem bei Banken Pflicht – bspw. bei einer Kontoeröffnung und Depoteröffnung. Auch wer ein Konto online eröffnen möchte, muss eine Online-Identitätsprüfung durchlaufen. Bei der BW-Bank geht das seit 2020 jederzeit dank AUTHADA ident und der eID-Funktion des Ausweises.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.